Wülk vs. Drammis bei “Rising Sun”

Wülk

Die Trainingsdefizite der Athleten machen uns in der Vorbereitung zu “Rising Sun” vor allem im Shooto zu schaffen. Statt dem geplanten 4-Mann-Turnier der Amateure werden wir aus diesem Grund auf einen Amateur- und einen Semi-Pro-Kampf im Shooto switchen und können heute schon den Amateurkampf in dieser Klasse bekannt geben, der am 03.04.2021 ab 20 Uhr live und kostenlos auf Sportdeutschland.TV zu sehen sein wird. Wir werden hier auf Kakutogi natürlich auch in Kürze den Semi-Pro Fight bekannt geben, doch erst einmal zu den Amateuren:

Wülk vs. Drammis (Catchweight -75 kg, 2×3 Minuten)

Steven Drammis stand ja schon als Kämpfer im Turnier fest und der aufstrebende Metzinger ist seit Wochen in der Vorbereitung für dieses Event. In einem Einzelkampf der Amateure über 2×3 Minuten wird er nun auf einen physisch und technisch extrem starken Gegner von den Alpha Fighters aus Grünsfeld treffen. Sebastian Wülk.

Sebastian ist ein hervorragender Grappler unter Coach Martin “Chewbacca” Vath und stand auch schon zwei Mal bei “Rookies” im Shooto im Octagon. Beide Turniere konnte der Grünsfelder gewinnen und steht bisher ungeschlagen im Shooto mit 4 Siegen tadellos da. Er gilt als eines der großen Talente der Alpha Fighters im Shooto und er ist zudem körperlich extrem stark und fit.

Eine knackige Aufgabe also für Steven, der sich unglaublich auf eine echte Herausforderung freut. Beide Kämpfer sind dafür bekannt, dass sie ungern über die Zeit gehen und lieber das vorzeitige Ende des Kampfes durch KO oder Submission suchen. Den Zuschauern steht also ein sehr tempo- und actionreicher Kampf im Shooto bevor, wenn diese beiden Top Athleten im Ring die Fäuste kreuzen werden. Als echter Fight Fan sollte man dieses Match auf gar keinen Fall verpassen und am 03.04. rechtzeitig um 20 Uhr in den Livestream von Sportdeutschland.TV schalten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Scroll to Top