Kakutogi
adcc_logo116
mdzf141592707507
shidokangb-transparent

Vier Medaillen bei der Shooto Europameisterschaft

Shooto

Shooto Germany bei den Europameisterschaften

Durch die vielen Amateurturniere waren die Shooter aus Deutschland extrem gut auf die diesjährigen Europameisterschaften in Holland vorbereitet.

Goldmedaillen

Konstantin Kusminych stand in der Klasse -61,2 kg direkt gegen den Holländer Zelim Yunusov im Finale und machte dort wortwörtlich “kurzen Prozess”. Nach nur 17 Sekunden in der ersten Runde muss der Holländer in einer engen Guillotine von Konstantin abklopfen und das erste Gold geht nach Deutschland.

Joachim Schönberger hatte im Halbfinale der 93,0 kg Klasse ein Freilos und traf im Finale ebenfalls auf einen Holländer. Joachim setzte sich letztendlich in einem packenden Fight nach 2 Runden nach Punkten durch und holte die zweite Goldmedaille nach Deutschland.

Bronzemedaillen

Gela Deisadze unterlag im Halbfinale dem Holländer Piotr Hadjuk nach Punkten und musste sich mit der Bronzemedaille zufrieden geben. Matthew Mays siegte im Viertelfinale gegen den Holländer Karel Smit in Runde 1 durch Submission mit einem Heelhook und unterlag im Halbfinale dann dem späteren Champion Mehdi Ben Meriem aus den Niederlanden.

Joachim Schönberger und Konstantin Kusminych werden von der German Shooto Commission in den Profistatus befördert und dürfen zukünftig Semi-Pro und Pro Kämpfe bei Shooto Germany bestreiten. Beide sollte man in Kürze bei SHOOTO KINGS zu sehen bekommen, wenn sich interessante Match-Ups ergeben.

Das gesamte Nationalteam wurde von MatGuerilla gesponsert. Neben den Reisekosten und Startgebühren, die von MatGuerilla übernommen wurden, hat man die Kämpfer auch mit den neuesten Fightshorts und dem Shooto Germany Rashguard von MatGuerilla ausgestattet.

Facebook
Twitter
Scroll to Top
Kakutogi 格闘技 - Fighting Network Wir würden Dir gerne Benachrichtigungen über News und Updates unserer Seite senden.
Verwerfen
Allow Notifications