Legion FC V: Infos für Kämpfer und Teams

Legion FC

Legion FC V und “Young Guns”

Am kommenden Samstag wird es bei der 5. Auflage der “Legion FC” und im Vorprogramm mit “Young Guns” in Grünsfeld gewaltig zur Sache gehen. Veranstalter Martin Vath von den Alpha Fighters hat eine proppenvolle Fightcard mit einigen bekannten Namen aus der nationalen Szene im Kickboxen (WKA – Glory Rules) und Shooto (Amateure, Semi-Pro und Pro) auf die Beine gestellt.

Übertragen wird das Event ab 14 Uhr (Vorprogramm “Young Guns”) und später ab 19 Uhr (Maincard) live über den Youtube Kanal der Legion FC. Damit kommen auch in den schweren Coronazeiten die Fight-Fans wirklich ganz auf ihre Kosten.

Die aktuelle Fight-Card für das Event findet Ihr auf der offiziellen Webseite der Legion FC.

Infos für die Semi-Pro und Pro Kämpfer des Shooto

Nach Rücksprache mit den Teams und Kämpfern einigte man sich auf ein Einwiegen aller Kämpfer der Semi-Pro und Pro Kämpfe im Shooto am Freitag, den 04.06.2021 von 19-20 Uhr an zwei verschiedenen Stellen. Die Shooto Kommission gewährt dieses Extra in der aktuellen Pandemie Lage, damit nicht zu viele Teams weite Wege auf sich nehmen müssen und nicht zu viele Sportler auf engem Raum beim Wiegen zusammen stehen.

German Top Team, Industrieweg 7a, 72766 Reutlingen

Alpha Fighters, Industriestraße 14, 97947 Grünsfeld

Zum Wiegen von 19-20 Uhr am kommenden Freitag dürfen nur die Kämpfer und jeweils 1 Betreuer jedes Teams pünktlich erscheinen. Alle Personen müssen eine Mund-Nasenbedeckung während des gesamten Aufenthalts in den Räumlichkeiten tragen. Die Abstände sind einzuhalten. An beiden Standorten schließt die Waage um 20 Uhr. Kämpfer, welche nicht anwesend waren oder ihr Gewicht bis Waageschluss nicht erreicht haben, müssen sich am Tag darauf, Samstag, in den Veranstaltungsräumlichkeiten in Grünsfeld wiegen. Für alle Semi-Pro und Pro Kämpfe im Shooto gilt eine Toleranz von 500 Gramm zu dem geforderten Gewichtslimit.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Scroll to Top