Frank Stäblein ist zurück!

Frank Stäblein

Frank Stäbein bei ADCC

Er war für viele Jahre der erfolgreichste Grappler, den Deutschland hatte: Frank Stäblein aus Mainz. Der Ringer aus Mainz blickte über viele Jahre hinweg auf eine unglaubliche Karriere im Grappling zurück. Unzählige Medaillen bei den großen und namhaften Turnieren in Deutschland und ganz Europa gehen auf sein Konto und seine Karriere krönte “Hammy” mit der Silbermedaille bei den ADCC Europameisterschaften 2009 in Stockholm (Schweden), als er im Finale nur dem Franzosen Nicolas Renier unterlag und auf dem Weg dorthin zwei frühere Europameister von ADCC schlagen konnte.

Mit diesem Erfolg avancierte Frank für lange Jahre zum erfolgreichsten Grappler bei ADCC aus Deutschland und untermauerte diese Position mit Siegen über einige der namhaftesten Grappler aus unserem Land bei hochwertigen Wettkämpfen im In- und Ausland.

Frank Stäblein bei SHOOTO

Ganz nebenbei wurde Frank auch noch Deutscher- und Europameister im Shooto und absolvierte 2016 den Hauptkampf bei “SHOOTO KINGS V: Critical Mass” gegen den japanischen Superstar und RIZIN Kämpfer Mamoru Uoi! Ein Mann also, der das Kämpfen im Blut hat. Und er ist das Siegen gewöhnt…

Frank Stäblein bei RISING SUN

Frank ist mit seinen 54 Lenzen noch fitter, härter und vor allem erfahrener, als die meisten “Young Guns” in unserem Sport in Deutschland. Und auch er hat den Ruf von “Rising Sun” gehört. Und auch er will ein Zeichen setzen. Er will zeigen, dass man aufstehen muss, um etwas zu bewegen. Dass man kämpfen muss, um anderen Hoffnung zu machen.

Frank wird einen ADCC Superfight über 10 Minuten im Sub-Only Modus bei Rising Sun am 03. April absolvieren. Ein Gegner steht noch nicht fest, wird aber sicher für den Mainzer Ausnahme Athleten gefunden werden. Ab 20 Uhr wird Sportdeutschland.TV das gesamte Event live und kostenlos ausstrahlen. Mit der Teilnahme von einer Legende, wie Frank sie zweifellos ist, wird das Event nochmals extrem aufgewertet und wir schätzen uns glücklich, diesen Sportler den Fans nochmals in Deutschland präsentieren zu dürfen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Scroll to Top