BJJ Superfight der Frauen bei “Rising Sun”

Naomi Staller

Rising Sun” bietet am 03. April 2021 ab 20 Uhr alles, was das Herz eines Kampfsportlers höher schlagen lässt. Live und “for Free” werden die Kämpfe auf SportDeutschland.tv übertragen und erreichen damit ein wirklich breites Publikum. Und heute ist ein guter Tag für noch bessere News. “Rising Sun” ist um weitere Sensation reicher. Auf dem Programm steht seit heute auch ein Superfight der Frauen im BJJ. Und was für ein Superfight!

Naomi Staller vs. Melanie Bauer

Mit diesen beiden Amazonen haben wir uns vielfaches internationales Gold im BJJ auf die Matte geholt. Naomi Staller (Buschkamp Bros) kämpft für das Newaza Bundeskader des Ju-Jutsu Verbandes und ist als Europameisterin im No-Gi BJJ eine echte Hausnummer auf der Matte. Es erübrigt sich fast zu erwähnen, dass Naomi die meisten ihrer Kämpfe durch Submissions gewinnt und damit ganz klar als echte “Finisherin” bezeichnet werden darf. Zahlreiche Titel bei den bekanntesten Turnieren in Deutschland gehen auf ihr Konto und sie gilt sowohl mit, als auch ohne Kimono, als eine der stärksten Frauen im BJJ in Deutschland mit einer unglaublich hohen Erfolgsrate.

Ihr gegenüber steht Melanie Bauer vom German Top Team, die seit rund 2 Jahren in Reutlingen trainiert. Verletzungsbedingt musste sie eine Wettkampfpause einlegen, hat aber auch schon internationale Luft bei großen Turnieren geschnuppert. So gewann sie zum Beispiel die Mexico Open Championships der IBJJF und belegte mit dieser Goldmedaille, dass man auch mit ihr immer rechnen muss. Goldmedaillen bei den ADIDAS BJJ Open und GFTEAM Open runden dieses Bild eindrucksvoll ab und die Trägerin des Purplebelt zählt im Reutlinger HQ des GTT zu den kampfstärksten Athleten.

Für die Zuschauer an den Bildschirmen beim Livestream am 03.04. heißt diese Match ganz einfach: “Action satt!”. Beide Frauen werden sich mit diesem Superfight vor großem Publikum für weitere Aufgaben empfehlen wollen. Ach ja, ich vergaß: Naomi und Melanie kämpften schon vor ungefähr fünf Jahren gegeneinander, wobei Naomi mit einem Triangle Choke siegreich war. Man kann sich also vorstellen, dass Melanie zeigen will, dass sie seitdem dazugelernt hat und sich gerne revanchieren würde. Quasi als “Salz in der Suppe” ist dies mit Sicherheit ein Ansporn, welcher den Kampf umso interessanter und spannender machen wird.

Im Submission Only Modus werden diese beiden Frauen alles geben, um ihre Gegnerin zur Aufgabe zu zwingen. Wer diesen Kampf im kostenlosen Livestream bei SportDeutschland.tv verpasst, ist einfach selber schuld. Also, reinschalten am 03. April ab 20:00 live und kostenlos, um diesen Kampf miterleben zu können.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Scroll to Top