ADCC Germany

Die berühmte ADCC Submission Fighting World Championship legte 1998 den Grundstein für das moderne Submission Wrestling. Gegründet von Sheik Tahnoun Bin Zayed Al Nahyan stellt ADCC das weltweit prestigeträchtigste Grappling Label dar und wird oft als die “Olympiade des Grappling” bezeichnet.

Der Weltverband hat seinen Sitz in den Vereinigte Arabischen Emiraten und ist mit ADCC Germany unter Leitung von Peter Angerer, welcher 2001 bei den Weltmeisterschaften in Abu Dhabi antrat, auch in der Bundesrepublik vertreten. Durch das Engagement von Peter Angerer wurde 2016 auch erstmals eine Europameisterschaft von ADCC in Deutschland (Mainz) abgehalten. 

Unter Leitung von Peter Angerer bemüht sich ADCC Germany stetig den Grappling Sport in Deutschland zu fördern und weiterhin populärer zu machen. 

Scroll to Top